Louisa Marburger mit Platz zwei für Deutsche Meisterschaften qualifiziert

Bei dem zweiten südwestdeutschen Ranglistenturnier des Badmintonverbandes Mitte (Saar, RLP,Hes, Thü ) in Kleinblittersdorf hat Louisa Marburger vom VFR Baumholder mit ihrer Doppelpartnerin Lucie Wegener (PSV Saarbrücken) einen hervorragenden zweiten Platz belegt. Nach dem dritten Platz im ersten Ranglistenturnier sind nun beide für die Deutsche Rangliste Ende Oktober in Maintal qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!
Das Turnier begann mit einem glatten 10:21, 12:21 Sieg gegen Moser/Hess (BLZ Wetzlar). Das anschließende Match gegen Dexling/Wilbert entwickelte sich zu einer spannenden Begegnung. Am Schluß behielten Lucie und Louisa mit 21:15, 17:21 und 21:8 die Oberhand. Damit standen die beiden im Endspiel gegen das auf Platz 1 gesetzte Doppel Bertuleit/Mosenhauer (Marienberg/Velbert). Es entwickelte sich eine sehr lebhafte und spannende Begegnung. Den ersten Satz gewann mit 21:16 Bertuleit/Mosenhauer. Im zweiten Satz gingen Bertuleit/Mosenhauer mit hohem Spielaufwand wiederum mit 19:13 in Führung. Louisa und Lucie ließen sich hiervon aber nicht beeindrucken und konnten auf 19:19 ausgleichen. Letztlich entschied ein glücklicher Netzroller den Satz und den Tuniersieg für Bertuleit/Mosenhauer.
Im weiteren Turnierverlauf belegte Louisa im Einzel Platz 7. Zusammen mit ihrem Mixedpartner Anosch Ali (Unterliederbach) erreichte sie Platz 5 in der Südwestdeutschen Rangliste.

Zurück