Ein Platz auf dem Treppchen bei der Deutschen Meisterschaft

Die Cheerleader des VfR Baumholder bei den Deutschen Meisterschaften 2018 in Hamburg
Das Junior Team „BCA Divas“ des VfR Baumholder

Hamburg. Am 10. Juni stand für das Junior Team „BCA Divas“ des VfR Baumholder der Höhepunkt der Saison an. Die Deutsche Meisterschaft im Cheerleading in Hamburg. Bereits im März hatte man sich mit dem Regionalmeistertitel einen Platz unter den besten 13 Teams Deutschlands im Junior Allgirl Level 3 gesichert. Gestartet waren mehr als 50 Teams aus ganz Deutschland. Für das junge Team war es die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft, noch nie zuvor konnten Sie sich hierfür qualifizieren. Entsprechend war alleine die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft schon ein super Ergebnis, so die Trainerinnen Lisa Purper und Michelle Trum. In der Vorbereitung wurde viel an der Sauberkeit und am Schwierigkeitsniveau gearbeitet, man wollte die 9. Platzierung aus dem Qualifikationsranking übertreffen. Ziel war es eine fehlerfreie Routine (Übung) abzuliefern. Und das taten die Divas auch, ein „Hit Zero“ war den 13 Mädchen aus Baumholder gelungen, das Ziel eines jeden Cheerleaders. Sehr glücklich gingen alle von der Matte und freuten sich auf die Siegerehrung. Als am Ende der Sprung auf das Treppchen gelang, war die Freude riesengroß, denn niemand hatte sich eine solche Platzierung ausmalen können. Die Tränen flossen und alle lagen sich in den Armen.

Zurück