Sehr gute Leistungen bei Gau-Mannschaftswettkampf

Für einige Mädels war es der erste Wettkampf, andere haben höhere Übungen geturnt. Von daher waren die Trainerinnen  vom VfR Baumholder zufrieden mit den Leistungen der jungen Turnerinnen beim Gau-Mannschaftswettkampf am Samstag in Bad Kreuznach. Die Kleinsten landeten am Ende auf dem zweiten Platz, die Mittleren auf dem vierten und die Großen auf dem fünften Platz. Mit insgesamt 14 Mädels war der VfR in der Jakob-Kiefer-Halle angetreten, eine verhältnismäßig große Gruppe. Und die Turnerinnen zeigten ihre Übungen am Boden und Reck, am Stufenbarren, auf dem Balken und beim Sprung.

Zurück